Schnitzkrake
Schnitzkrake

AGB

Allgemeine Geschäftsbedienungen 

 

Unsere AGB von Schnitzkrake

 

Sascha Kempter

Bergmühlstr. 34

86153 Augsburg

Tel. 0821/ 5670173

mobil 017663173323

e-mail:  info@schnitzkrake.de


Schnitzkrake im Folgenden Herr Kempter genannt


 1. Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen Herr Kempter und dem Besteller, auch für zukünftige Geschäfte, gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.
Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich. Entgegenstehende oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichenden Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, Herr Kempter hat diesen im Einzelfall ausdrücklich schriftlich zugestimmt.


 2. Zustandekommen des Vertrages

Herr Kempter verpflichtet sich, die Bestellung des Bestellers zu den Bedingungen der Website anzunehmen. Bei Druck-, Schreib- und Rechenfehlern auf der Website ist Herr Kempter zum Rücktritt berechtigt.Der Kunde erhält eine Bestätigung des Empfangs der Bestellung per e-mail.Erst mit Annahme des Angebotes durch diese Empfangsbestätigung entsteht ein Anspruch des Kunden auf Lieferung der Ware.


3. Lieferung 

Herr Kempter wird die bestellte Ware an die vom Kunden in der Bestellung angegebenen Adresse ausliefern.Alle Risiken und Gefahren der Versendung gehen auf den Kunden über, sobald die Ware von Herr Kempter an den beauftragten Logistikpartner übergeben wird. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise tefefonisch oder schriftlich auf postalischem Weg der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde. 


 4. Fälligkeit, Bezahlung und Eigentumsvorbehalt

Herr Kempter akzeptiert nur die im Rahmen des Bestellvorgangs dem Kunden jeweils angezeigten Zahlungsarten:


Zahlbar nach Erhalt ohne Abzug.


Die Ware bleibt bis zum Eingang des gesamten Rechnungsbetrag unser Eigentum. Solange die Ware nicht restlos bezahlt ist, hat der Käufer nicht die Berechtigung, sie an Dritte zu verpfänden oder zur Sicherung zu übereignen. Wenn uns gehörende Waren oder an uns abgetretene Forderungen von Dritten gepfändet werden, so hat der Besteller uns dies sofort mitzuteilen, ebenso bei Zahlungseinstellung die noch vorhandenen Bestände bekannt zu geben. Diese Lieferungs- und Zahlungsbedingungen gelten ausschließlich auch dann, wenn der Besteller abweichende eigene Einkaufs-, Lieferungs- und Zahlungsbedingungen bei der Bestellung aufstellte, gleichgültig ob wir diese in der Auftragsbestätigung ablehnten oder nicht, oder keine Auftragsbestätigung erteilten. Durch Erteilung von Aufträgen erkennen die Besteller diese Lieferbedingungen ausdrücklich an. Alle Vereinbarungen (auch mündliche mit Reisevetretern und telefonische) bedürfen zur Verpflichtung unserer schriftlichen Bestätigung.

 

5.  Widerrufsbelehrung

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen  30 Tagen (Fertigartikel) ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt  30 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie mich ( Sascha Kempter, info@schnitzkrake, Bergmühlstr. 34, 86156  Augsburg, mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

 

6. Gewährleistung

Für alle während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auftretenden Mängel der Kaufsache gelten die gesetzlichen Ansprüche auf Nacherfüllung, auf Mangelbeseitigung und Neulieferung. Die Verjährungsfrist für gesetzliche Mängelansprüche beträgt 2 Jahre und beginnt mit dem Datum der Ablieferung d.h. Empfangnahme der Sache durch den Käufer.

 


7. Datenschutz

Herr Kempter verwendet die gespeicherten personenbezogenen Daten ausschließlich dazu, den mit dem Kunden abgeschlossenen Vertrag erfüllen zu können. Herr Kempter gibt gespeicherte personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter. Der Besteller stimmt der Speicherung seiner personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung der Bestellung notwendig sind, zu.


8. Rechtsgültigkeit

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts


9. Sonstige Bestimmungen

Sollte ein Punkt dieser Verkaufs- und Lieferbedingungen unwirksam sein oder in Zukunft werden, so wird die Gültigkeit der übrigen Punkte hierdurch nicht berührt. Die Unwirksamkeitsbestimmungen sind durch gültige Bestimmungen zu ersetzen, die den ursprünglichen Punkten am nächsten kommen.


10. Sicherheit

Das Produkt Schnitzkrake und das Schnitzer-Starter Set, darf von Kinder bis 16 Jahre und Menschen mit Behinderung nur unter Aufsicht von Betreuungs- Personen  benutzt werden. Das Benutzen von Bildhauerwerkzeugen kann zu verletzungen führen. Allein der Nutzer trägt die Verantwortung für den Umgang mit diesen Werkzeugen.

 

Sascha Kempter, Augsburg den  26. 07. 2014