Schnitzkrake
Schnitzkrake

               Knie&Gesichtschoner

In viralen Zeiten kann er dir und andern nützen

beim am Boden kriechen dein Knie beschützen

sind deine Knie schon ruiniert

schützt er dein Smartphone garantiert

kann dieser dein Lächeln auch nicht zeigen

reih dich ein in einen hoffnungsvollen Reigen

 

"ich denke sowieso mit dem Knie"

  Joseph Beuys

Diese G e s i c h ts- M a s k e  besteht aus Wollfilz . Du kannst sie  auch zu einem Knieschoner , einer Smartphone-Tasche oder einer Schildmütze verwandeln.

Durch seine Ästhetik von Form, Material und Aufdruck fällt es uns leichter,  Hemmúngen abzubauen, in der Öffentlichkeit  eine M a s k e zu tragen... gerne auch mit Gänseblümchen.

Mit der M a s k e kannst du weiter deine individualität zeigen und mit offenen und freundlichen  Augen durch die Welt gehen.

 

Reiner Wollfilz ist ein natürliches und  atmungsaktives  Material.

Bitte ansehen:  Fasereigenschaften Wolle 

 

Der Knie & Gesichtschoner ist kein  A t e m s c h u t z  oder M u n d s c h u t z.

 

.

 Wollfilz ist ein vielseitiges 

Material & atmungsaktiv

- im Hohlraum zwischen Mund      und Nase entsteht ein             angenehmes Klima.

- Filz wird nicht nass &"lapprich" 

- Maske ist vielfach verwendbar 

- Desinfizieren: 20 min in den     auf 100 Grad vorgeheizten     Backofen legen oder waschen

- passt gut auf jedes Gesicht  (durch ein paar Handgriffe kann  dies jeder selbst optimieren)

 

Der Knie&Gesichtsschone ist mit einem Holzschnitt einer Lotus- blume bedruckt. Im Moment gibt es die Farben Grün und Weiß. Den Weißen kannst du mit Buntstiften selbst ausmalen

Der Knie&Gesichtschoner  lässt sich im Handumdrehen zu einer Schildmütze verwandeln.  Falls du ihn  mal nicht mehr brauchst, kannst du daraus   einen  Knieschoner  oder eine Smart -phone-Tasche nähen

. Anleitung Folgt.

Bitte weiter scrolen  :-()

Knie&Gesichtsschoner , das lässt sich daraus mal machen

        Knieschoner

Tasche für ein Smartphone

Sommerliche Schildmütze 

Bestellung / Preise / Galerie

 

 

 

 

 

 

 

 



Fasereigenschaften von Wolle und Wollfilz
Die Wolle hat eine sogenannte natürliche Thermoregulations-Eigenschaft. Sie kann im Faserinneren Wasserdampf aufnehmen und die Oberfläche stößt Wasser ab. Erstaunlich ist, dass sie bis zu 33 % ihres Trockengewichtes an Wasser aufnehmen, ohne sich feucht anzufühlen und sie leitet Feuchtigkeit wesentlich schneller ab als z. B. die viel verwendete Baumwolle. Wollkleidung besitzt eine gute Wärmeisolation durch die gekräuselten Fasern. Dadurch wirkt sie wie ein Thermostat gegen zu große Wärme oder Kälte. Wolle nimmt Schmutz schlecht an, knittert kaum, da die Faser sehr elastisch ist. Sie ist sehr farbbeständig und nimmt im Gegensatz zu Kunstfasern wenig Gerüche (z.B. von Schweiß) an. Sie verfügt über eine natürliche Selbstreinigungsfunktion - aufgenommene Gerüche werden an die Luft wieder abgesondert, und die Wolle riecht nach kurzer Zeit an frischer Luft wieder neutral und frisch.